Gemeinde Schutterwald

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?
Suchen
Navigation

Seiteninhalt

Mehrwertsteuersenkung ab 01.07.2020

Die vereinbarten Abschlagsbeträge für Strom und Wasser bleiben unverändert.

Für bestehende Lieferverträge Strom und Wasser lässt die  Finanzverwaltung zu, dass die bisher vereinbarten monatlichen Abschlagsbeträge (Bruttobeträge) unverändert auch in der zweiten Jahreshälfte mit den alten Steuersätzen erhoben werden dürfen und nicht angepasst werden müssen.

In der Jahresrechnung bzw. im Gebührenbescheid werden die bezahlten Abschlagsbeträge dann auch mit diesen Steuersätzen in Abzug gebracht.

In allen Abrechnungen und Gebührenbescheiden, die im Zeitraum 01. Juli bis 31. Dezember 2020 erstellt werden, werden automatisch die reduzierten Mehrwertsteuersätze in der Rechnung bzw. im Gebührenbescheid berücksichtigt.

Der Steuervorteil wird also am Ende des Abrechnungszeitraums über die Rechnung bzw. im Gebührenbescheid an die Kunden weitergegeben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung haben, geben wir gerne Auskunft. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen während der üblichen Bürozeiten jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und beantworten gerne auch Ihre Anfragen, wenn Sie uns eine E-Mail schreiben.

Gemeindewerke Schutterwald

Mehrwertsteuersenkung
Mehrwertsteuersenkung

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Gemeindewerke
Schutterwald

Kirchstraße 2
77746 Schutterwald
Tel.: +49 781 9606-29
Fax: +49 781 9606-97
E-Mail schreiben

Kontakt

Kontaktdaten

Gemeindewerke Schutterwald Telefon: 0781/9606-29
Kirchstraße 2 Telefax: 0781/9606-97
77746 Schutterwald E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwochnachmittag: 15:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

Optimiert für mobile Geräte

© 2013 cm city media GmbH