Gemeinde Schutterwald

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Mitteilung an unsere Kunden

Neue Strompreise und neue Allgemeine Bedingungen ab 1. Januar 2017

Seit dem 01.01.2013 konnten wir unsere Stromtarife unverändert stabil halten. Durch eine optimierte Strombeschaffung und andere Effizienzmaßahmen konnten wir seither die regelmäßige Erhöhung der gesetzlichen Umlagen und die Veränderungen der weiteren nicht beinflussbaren Kostenanteile (Netzentgelte) größtenteils kompensieren.

Ende Oktober 2016 haben die Übertragungsnetzbetreiber die für 2017 geltenden Sätze der staatlich vorgegebenen Umlagen (EEG-Umlage, Paragraph 19 StromNEV-Umlage, KWK-Aufschlag, Offshore-Haftungsumlage, Umlage für abschaltbare Lasten) veröffentlicht.

Während mit der Reduzierung bei der KWKG-Umlage und bei der Offshore-Umlage in 2017 gegenüber den bisherigen Sätzen 2016 eine geringe Entlastung eingetreten ist, führt insbesondere die Erhöhung der EEG-Umlage von bisher 6,354 Cent/kWh auf 6,88 Cent/kWh letztlich zu einem merklichen Anstieg der im Stromtarif enthaltenen Umlagen.

Diese erneute Erhöhung der Umlagen kann leider nicht mehr ausgeglichen werden.

Wir haben uns deshalb entschieden, die im neuen Jahr wirksame Mehrbelastung durch die staatlichen Umlagen an unsere Kunden weiterzugeben und auf alle bestehenden Stromtarife aufzuschlagen.

Veränderung der gesetzlichen Umlagen
Veränderung der gesetzlichen Umlagen

Nach vier Jahren ohne Strompreiserhöhung wird der Verbrauchspreis in allen Tarifen der Gemeindewerke Schutterwald -Stromvertrieb- ab dem 1. Januar 2017 um 0,56 Cent/kWh (brutto) angehoben. Grundpreise und Verrechnungspreise bleiben weiterhin unverändert auf dem Stand von 2013.

Wie wirkt sich das für unsere Kunden aus?
Diese aus unserer Sicht moderate Strompreiserhöhung um 0,56 Cent/kWh (netto = 0,467 Cent/kWh) führt z. B. bei einem Haushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 3.000 kWh zu einer Mehrbelastung von lediglich 1,40 € im Monat. Ein Kunde mit Elektroheizung oder Wärmepumpe mit einem Jahresverbrauch von beispielsweise 10.000 kWh wird ab 2017 pro Monat rund  4,65 € mehr bezahlen müssen.

Hinweis für unsere Kunden mit Treue-Tarif
Die Preiserhöhung zum 01.01.2017 trifft ebenfalls und im gleichen Umfang unsere Kunden mit Stromlieferungsvertrag Treue-Tarif. Aber auch mit den neuen Strompreisen 2017 hat diese Kundengruppe den Vorteil, dass sie weiterhin brutto 1,19 Cent pro Kilowattstunde weniger zahlen, als die Kunden, die sich nicht für den Treue-Tarif entschieden haben.

Mit dem Treue-Tarif  sparen
Kunden, die bisher noch nicht unser Angebot Treue-Tarif nutzen, können die ab Januar 2017 anfallende Kostensteigerung mehr als kompensieren, indem sie rechtzeitig einen Stromlieferungsvertrag Treue-Tarif  mit uns abschließen. Mit dem Abschluss eines Treue-Tarif-Vertrages können Sie sich für Ihren gesamten Strombezug einen Preisnachlass von 1,19 Cent/kWh sichern. Ein Vertragsabschluss ist jederzeit jeweils zum Beginn eines Monats möglich. Unsere Sachbearbeiter im Rathaus geben gerne weitere Auskünfte.

Preisgarantie bis 31.12.2017
Als positive Nachricht dürfen unsere Kunden werten, dass wir für die ab 01.01.2017 geltenden Stromtarife eine Preisgarantie bis mindestens 31.12.2017 geben!

Veröffentlichungspflicht / Bekanntmachung:
Nach § 5 Abs. 2 der Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) sind wir berechtigt, die Strompreise im Wege der öffentlichen Bekanntgabe zu ändern. Wir geben auf diesem Weg die vorgenannte Tariferhöhung um 0,56 Cent/kWh (netto  = 0,467 Cent/kWh) über alle bestehenden Tarife des Stromvertriebs der Gemeindewerke Schutterwald ab 01.01.2017 bekannt.

Neben der öffentlichen Bekanntmachung der Tarifänderung und der vollständigen Veröffentlichung der Tarife 2017 im Internet haben wir Mitte dieser Woche bereits alle Kunden in einem persönlichen Schreiben über die notwendigen Preisänderungen informiert und die entsprechenden Tarifblätter zugesandt.

Neue Fassung der „Allgemeinen Preise und Bedingungen für die Grund- und Ersatzversorgung ohne Lastgangmessung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz“ und  neue Fassung der „Allgemeinen Bedingungen der Gemeindewerke Schutterwald -Stromvertrieb- (GWS-V) für die Lieferung elektrischer Energie an Standardlastprofilkunden außerhalb der Grund- und Ersatzversorgung im Rahmen des Treue-Tarifs“
Auf Grund gesetzlicher Änderungen und gerichtlicher Entscheidungen haben wir die den Versorgungsverträgen zu Grunde liegende Bedingungen redaktionell anpassen müssen. Die zum jeweiligen Vertrag zugehörigen AGB wurden zusammen mit der Tarifinformation 2017 jedem Kunden in Textform übermittelt und kommen analog mit den neuen Preisblättern ab dem 01.01.2017 zur Anwendung.

Ersatzversorgung
Für die Ersatzversorgung der Gemeindewerke Schutterwald -Stromvertrieb- gelten die gleichen Preise und Bedingungen wie für die Grundversorgung.

Hinweis auf Sonderkündigungsrecht
Im § 5 Abs. 3 der Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) ist festgelegt, dass der Kunde im Fall einer Änderung der Allgemeinen Preise oder ergänzenden Bedingungen das Recht hat, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen zu kündigen. Änderungen der Allgemeinen Preise und der ergänzenden Bedingungen werden gegenüber demjenigen Kunden nicht wirksam, der bei einer Kündigung des Vertrages mit dem Grundversorger die Einleitung eines Wechsels des Versorgers durch entsprechenden Vertragsschluss innerhalb eines Monats nach Zugang der Kündigung nachweist.

Informationen auf unserer Hompage
Alle Informationen und Preisblätter und die neuen AGB finden Sie jederzeit auf dieser Homepage.

Hier finden Sie auch die aktuellen Angaben zur Stromkennzeichnung nach § 42 des Energiewirtschaftsgesetzes.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Strom und den Tarifen haben, geben wir gerne Auskunft. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen während der üblichen Bürozeiten jederzeit für ein persönliches Gespräch oder telefonisch zur Verfügung.

Schutterwald, den 15. November 2016

Gemeindewerke Schutterwald
Kirchstraße, 77746 Schutterwald
Tel.: 0781 9606-28/29/44/49, Fax: 0781 9606-97
E-Mail schreiben

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Gemeindewerke
Schutterwald

Kirchstraße 2
77746 Schutterwald
Tel.: +49 781 9606-29
Fax: +49 781 9606-97
E-Mail schreiben

Kontakt

Kontaktdaten

Gemeindewerke Schutterwald Telefon: 0781/9606-29
Kirchstraße 2 Telefax: 0781/9606-97
77746 Schutterwald E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwochnachmittag: 15:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr

Optimiert für mobile Geräte

© 2013 cm city media GmbH